Allgemein,  Natur

Endlich geht’s weiter mit Blogeinträgen

Nach meiner langen Pause bei den Blogeinträgen kann es jetzt langsam aber sicher wieder weitergehen. Und übrigens: Das Corona-Virus hat keine Schuld, dass ich im Jahr 2020 bis jetzt noch keinen Eintrag gemacht habe. Diese liegt bei mir, weil ich mich gegen Ende 2019 relativ kurzfristig entschieden hatte, einen Kantonswechsel zu machen – und dies nach über 50 Jahren am gleichen Wohnort im Kanton Zürich. Aber es ist nie zu spät, neue Herausforderungen anzunehmen, auch wenn’s eine Zeitlang mit viel Arbeit verbunden ist.

Unterdessen fühle ich mich im neuen Zuhause schon sehr wohl, abgesehen von den inzwischen abnehmenden Einschränkungen im Zusammenhang mit Covid19. Währenddem persönliche Direktkontakte noch warten mussten, sah ich nie einen Grund, die wunderschöne Umgebung meines neuen Wohnortes zu erkunden.

Wer noch nicht weiss, wo ich jetzt wohne, kommt eventuell beim Betrachten meiner Fotos im heutigen und in den folgenden Einträgen von selber drauf. Viel Spass beim Anschauen und Rätseln. Hier schon mal ein paar Fotos, als der Supermond am frühen Morgen des 8. April langsam unterging.